Muffins einmal anders

Alpin Life Hotel Gebhard in Fiss

Es muss nicht immer eine süße Versuchung sein! Wie wäre es einmal mit einer herzhaften und zugleich schmackhaften Kleinigkeit?

Trommelwirbel …

Spinat-Feta-Muffins

Zutaten:

  • 150 g TK-Spinat
  • 200 g Feta
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 80 ml Olivenöl
  • 300 ml Buttermilch
  • Salz & Pfeffer

Step-by-Step:

  1. Feta zerbröseln
  2. Mehl mit Backpulver vermischen
  3. Eier mit Öl, Buttermilch und Spinat vermischen
  4. Punkt 3. zu Punkt 4. hinzugeben
  5. Salz & Pfeffer hinzufügen
  6. Feta unterhebenMuffinformen aus Silikon verwenden (KEINE Papierformen!) – Ich fette diese nicht ein, da sie sich wunderbar so rauslösen lassen, denke es kommt hierbau auf das Material der Formen an. Wenn man sich unsicher ist, lieber einfetten.
  7. Den Spinat auftauen lassen & leicht ausdrücken

Bei 160° Umluft ca. 15 – 20 Minuten backen, kurz auskühlen lassen & noch warm servieren.

Vorsicht, heiß!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s