7 Tipps für den perfekten Brunch

Alpin Life Hotel Gebhard in Fiss

Eine Einladung zum Brunch ist durch die Bank ein freudiger Anlass für ein Wiedersehen (selbst wenn das Essen für manch einen und manch eine hierbei im Vordergrund stehen mag). Damit der Brunch ein unvergessliches Erlebnis für alle geladenen Gäste wird, hier Tipps für einen unvergesslichen Brunch:

1. Planung
Je früher das Datum und die ungefähre Gästezahl steht, desto besser.

2. Diversität
Bei jedem Brunch muss etwas Neues her! Dies kann eine neue selbstgemachte Aufstrichsorte oder beispielsweise ein anderes Mehl für frisches Gebäck sein.

3. Selbermachen
Ganz einfach – weil’s schmeckt!

4. Mitgebrachtes
Dankend annehmen (auch wenn es nicht den eigenen Geschmack trifft)

5. Der frühe Vogel
Um als Gastgeber die Gäste nicht in Panik zu versetzen, ist es sinnvoll, sich „zeitig“ aus dem Bett zu begeben.

6. Präsenz
Für die Gäste da sein bedeutet nicht, nach ihrem Eintreffen sofort wieder in der Küche zu verschwinden.

7. Genießen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s